Priesterweihe:

 Am Sonntag, den 9.Juli empfängt Diakon Joachim Wernersbach ein Sohn unserer Gemeinde das Sakrament der Priesterweihe.

 Die Weihe spendet Erzbischof Jean Claude Perisset
 in der Benediktinerabtei St. Mauritius Tholey (
Landkreis St. Wendel.) www.abtei-tholey.de/

Joachim-Diakon

 

Das Choralhochamt beginnt um 9:30 Uhr
 

 Herzliche Einladung zur Mitfeier dieses ganz besonderen       Gottesdienstes.

 

 

 Bild zeigt Diakon Wernersbach und Erzbischof Perisset.

 

 

 

 

 Die Heimatprimiz feiern wir mit Pfarrer Joachim Wernersbach
 am Sonntag, 13. August um 10:30 in unserer Pfarrkirche.
 Auch dazu herzliche Einladung

 

 

 

 

 

 

 

 

                                           Dient dem Herrn mit Freude! (Ps 100,2)
Bild5

Das Sakrament der Weihe ist in vielen christlichen Konfessionen ein Sakrament, durch das der Geweihte eine Sendung und Vollmacht erhält,
im Namen Christi für die Kirche zu handeln.
Priester werden durch die Weihe und die Sendung des Bischofs zu dessen Mitarbeitern in der Gemeinschaft der Priester bestellt.


 

 

 

   Danke allen Helfern die zum Gelingen des Fronleichnamsfestes beigetragen haben.

In Dittelsheim-Heßloch findet schon seit je her das Fronleichnamsfest mit Prozession durch die Gemeinde statt.
Die Bewohner schmücken ihre Häuser und die Außenaltäre, viele Menschen unserer Gemeinden wirken aktiv mit.

am Altar3

 

Der Musikverein unterstützt die Prozession durch das Vortragen der Lieder. Die Feuerwehr sperrt die Straßen an denen die Prozession stattfindet.
 

Musikverein

 


Wir gehen von der Kirche zum kath. Kindergarten, dort ist der erste Altar. Von dort über die Felder zum Wegekreuz  Richtung Bechtheim, dort befindet sich der zweite Altar.

auf dem Weg

Altar 2

 

Anschließend durch die Dalbergstraße zur Madonna an der Gaustraße dort beten wir am dritten Altar.
Den vierten Altar schmücken Kinder und Jugendliche in der Kirchgasse 5.

Altar der Jugend


Nach dem vierten Altar ist der Abschluss in der Pfarrkirche.

An vier Stationen ("Altären") wird angehalten, das Evangelium verlesen und die Fürbitten gesprochen sowie der Segen gespendet.
Den Segen spenden die beiden Diakone Dieterich und Lang


Der Donnerstag als Festtermin steht in enger Verbindung zum Gründonnerstag und der damit verbundenen Einsetzung der Eucharistie durch Jesus Christus selbst.
 

 Die heutige Sinngebung der Prozession geht in der Regel vom Bild des „wandernden Gottesvolks“ aus, dessen Mitte Christus, das „Brot des Lebens“, ist.


>>zurück<< 


 Aktualisiert   18 Jun, 2017 
 

Aktuelles GOWEBCounter by INLINE
Dittelsheim-Heßloch
Gottesdienstzeiten
Sankt-Jakobus
Sankt-Peter und Paul
Sankt-Georg
Sankt-Josef
Sankt-Johann Baptist
Aktuelles
Seelsorger
Dienste u. Gruppen
Gremien
Impressum
Impulse / Predigten
Kath. Kindergarten
Der Jakobsweg
Haus St. Sebastian
Haus St. Michael
Kirchenchor Westhofen
Kirchenchor-Hessloch
externe Links